Termin vereinbaren

Prophylaxe für gesunde Zähne und Zahnfleisch

Neben dem täglichen Zähneputzen, der regelmäßigen Kontrolle durch Ihren Zahnarzt und der Fissurenversiegelung ist die Professionelle Zahnreinigung die wichtigste Prophylaxemaßnahme, insbesondere für Zähne und Zahnfleisch im Erwachsenenalter. Regelmäßig durchgeführt kann sie das Leben Ihrer Zähne deutlich verlängern.


Weshalb ist die Professionelle Zahnreinigung so wichtig?

Jeder kennt vermutlich das gute Gefühl nach einer professionellen Zahnreinigung: Die Zähne sind angenehm glatt und der Blick in den Spiegel lässt kaum noch erkennen, dass Sie ein großer Kaffeeliebhaber sind. Doch viel wichtiger als das ist der gesundheitliche Aspekt: Ganz gleich, wie akribisch Sie zuhause Ihre Zähne putzen und pflegen, Sie werden nie alle Stellen, insbesondere in den Zahnzwischenräumen oder am Zahnfleischrand erreichen. Und so können sich an diesen Stellen nach und nach Speisereste und Speichelbestandteile sammeln und die sogenannte Plaque bilden – und damit den idealen Nährboden für Bakterien. Die Professionelle Zahnreinigung entfernt Plaque und Zahnstein, die Zähne gehen glatt und gestärkt aus der Behandlung hervor, entzündetes Zahnfleisch kann sich erholen.

Welche Zahnkrankheiten kann die Professionelle Zahnreinigung verhindern?

Zwar sind Bakterien in unserem Mund immer vorhanden, problematisch wird es aber, wenn sie sich konzentriert sammeln und ungehindert vermehren können. So entstehen Krankheiten wie Karies oder Parodontitis, die beide unbehandelt zum Zahnverlust führen, wenngleich aus unterschiedlichen Gründen. Werden die Zähne regelmäßig gründlich gereinigt, haben es Bakterien schwer. So kann nicht nur die Lebensdauer Ihrer natürlichen Zähne sowie etwaiger Implantate, sondern auch die von Zahnersatz wie Kronen und Brücken um viele Jahre verlängert werden.

Behandlungsablauf

Zunächst können wir Zahnbeläge durch einen Färbetest sichtbar machen. So sehen wir, wo wir Plaque entfernen müssen, aber auch Sie sehen, welchen Stellen Sie in Ihrer täglichen Zahnpflege besonderes Augenmerk schenken sollten. Anschließend entfernen wir die Beläge mit unterschiedlichsten Verfahren, zum Beispiel Handinstrumenten oder per Schall. Danach entfernen wir mit einem Pulverstrahlgerät Verfärbungen, die beispielsweise von Ihrem Lieblingskaffee stammen. Anschließend werden Ihre Zähne mit verschiedenen Zahnreinigungspasten geglättet und poliert. Ein Fluoridgel, zum Abschluss auf die Zähne aufgetragen, bietet für die nächste Zeit einen zusätzlichen Kariesschutz und mildert Schmerzzustände an empfindlichen Zahnhälsen.

Für die Professionelle Zahnreinigung ist in der Regel keine Betäubung notwendig. In bestimmten Fällen, beispielsweise bei freiliegenden und deshalb sehr schmerzempfindlichen Zahnhälsen, kann ein betäubendes Gel aufgetragen oder eine Anästhesie gegeben werden.

Je nach Umfang der erforderlichen Reinigungsmaßnahmen sollten Sie 60 – 90 Minuten für die Behandlung einplanen.

Die Kosten variieren je nach dem erfolgten Arbeits- und Zeitaufwand. Die professionelle Zahnreinigung ist nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen enthalten.

Wie oft sollte man die Professionelle Zahnreinigung durchführen lassen?

Je nach Absprache mit uns mindestens ein- bis zwei Mal im Jahr. In Ausnahmefällen kann ein Rhythmus von bis zu vier Mal pro Jahr sinnvoll sein.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Termine vereinbaren

Tel. 089.960 32 790

Zahnärzte im Baderhof
Dr. Caroline Größer & Dr. Julian Größer

Praxisöffnungszeiten:

Mo+Fr 8 – 12.30, 13.30 – 17 Uhr
Di+Do 8 – 12.30, 13.30 – 18.30 Uhr
Mi 11 – 12.30, 13.30 – 20 Uhr