Termin vereinbaren

CMD: Von den Symptomen zur Diagnose

Menschen, die von der craniomandibulären Dysfunktion (CMD) betroffen sind, haben oft viele Jahre des Leidens und der Diagnosen hinter sich.


Symptome

Leider wird die CMD von sehr allgemeinen Symptomen begleitet, die unterschiedlichste Ursachen haben können:

  • Kopfschmerzen/Migräne
  • Schlafstörungen
  • Rückenschmerzen
  • Verspannungen
  • Haltungsfehler

 

Meist wird – wenn überhaupt – zu allerletzt an die Zähne beziehungsweise den Kiefer als möglichen auslösenden Faktor gedacht. Kommt ein Allgemeinmediziner, Physiotherapeut, Osteopath oder gar der Patient selbst auf die Möglichkeit der CMD, ist es zudem schwierig, einen Spezialisten für die tatsächliche Diagnose zu finden.

CMD-Diagnostik in der Zahnarztpraxis im Baderhof in Gauting

Dr. Caroline und Dr. Julian Größer sind spezialisiert auf die Diagnose und Behandlung von CMD. Um herauszufinden, ob eine craniomandibuläre Dysfunktion vorliegt, führen wir in unserer Praxis eine klinische Funktionsanalyse und eine manuelle Strukturanalyse durch.

Bei der klinischen Funktionsanalyse untersuchen wir die Kau- und Kopfmuskulatur manuell: Wir tasten die Muskelbereiche des Kiefers ab und können so verhärtete Muskeln erkennen. Das sind die sogenannten Triggerpunkte, die Hinweis auf eine mögliche CMD-Erkrankung geben können. Weitere Faktoren sind die Druckempfindlichkeit des Kiefergelenks, Symptome wie ein Knacken bei bestimmten Kieferbewegungen sowie die Körper- und Kopfhaltung.

Manuelle Strukturanalyse

Weist die klinische Funktionsanalyse auf eine CMD hin, bringt die manuelle Strukturanalyse detaillierte Aussagen. So können wir die Ursache für die jeweiligen Beschwerden finden und einen geeigneten Behandlungsplan entwerfen.

Sie sind an einer Funktionsdiagnostik interessiert?

Termine vereinbaren

Tel. 089.960 32 790

Zahnärzte im Baderhof
Dr. Caroline Größer & Dr. Julian Größer

Praxisöffnungszeiten:

Mo+Fr 8 – 12.30, 13.30 – 17 Uhr
Di+Do 8 – 12.30, 13.30 – 18.30 Uhr
Mi 11 – 12.30, 13.30 – 20 Uhr